• arador

Mit der Halsringlonge zur Freiheitsdressur

Die Halsringlonge hat einen wichtigen Stellenwert in der Arbeit am Boden, denn sie ist das Bindeglied von der klassischen Bodenarbeit mit Knotenhalfter oder Kappzaum hin zur Freiheitsdressur ohne Hilfsmittel am Pferd.

Halsringlonge Pferd
Die Halsringlonge eignet sich ideal als Übergang zur Freiheitsdressur oder Korrektur

Das sind die Voraussetzungen


Hierfür sollte dein Pferd bereits sehr fein auf die Hilfen am Boden mit Knotenhalfter und Bodenarbeitsseil reagieren. Zur Überprüfung, ob du und dein Pferd für den nächsten Schritt bereit seid, versuche deine Übungen mit vollständig am Boden durchhängendem Seil auszuführen. Hast du hierbei nicht einmal das Arbeitsseil anheben müssen, könnt ihr euch an den Zwischenschritt in Richtung Freiheitsdressur wagen.


Beachte: Dein Pferd sollte bereits an den Halsring bzw. die Halsringlonge gewöhnt sein und am Boden gelernt haben, darauf zu weichen.



Mit der Halsringlonge trainieren


Nun hängst du das Seilende mit dem Karabiner um den Hals deines Pferdes und passt den Knoten mit dem Ring entsprechen dem Halsumfang deines Pferdes an. Befestige nun den Karabiner an dem festgeknoteten Ring.



Halsringlonge Pferd Befestigung
Die Halsringlonge kann individuell angepasst werden und eignet sich für jedes Pferd oder Pony

Wie zuvor am durchhängenden Seil kannst du nun mit feinen Hilfen deine Übungen abrufen. Der Vorteil ist dabei, dass dein Pferd am Kopf völlig frei ist. Natürlich merkt es das fehlende Gewicht am Kopf und kann unter Umständen zunächst verunsichert reagieren oder deine Hilfen hinterfragen. Aus diesem Grunde hast du zur Sicherheit das Pferd an deiner Halsringlonge befestigt und kannst dir im Zweifelsfall so die Aufmerksamkeit wieder holen.



Halsringlonge Bodenarbeit
Die Halsringlonge ist bewusst leicht in der Hand und etwas dünner gehalten um einen besseren Einfluss auf das Pferd zu haben.

Das schöne an dieser Übung ist, dass du trotz fehlender Einwirkung am Kopf noch eine physische Verbindung zum Pferd hast. Diese dient somit in erster Linie als Hilfe, wenn deine mentale Verbindung zum Pferd abbricht. Das ist völlig normal und kann dir auch später in der Freiheitsdressur immer wieder passieren. Jedoch ist es sinnvoll diesen Zwischenschritt mit dem Pferd zu gehen bis du, auch ohne Zäumung, die mentale Verbindung zu deinem Pferd halten kannst und auch dir selbst sicherer bist.



Die Halsringlonge zur Verfeinerung


Auch bei neuen Übungen ist die Longe hilfreich sowie für Korrekturen in der Freiarbeit. Obwohl kein Gewicht am Kopf des Pferdes ist, können wir noch unterstützend eine Hilfe dem Pferd geben. Auch bei komplizierteren Lektionen wie Zirzensik oder versammelnden Übungen können wir dem Pferd einen sanften Hinweis in die richtige Richtung geben.



Halsringlonge Zirkuslektionen Pferd
Auch hohe Lektionen können mit der Halsringlonge gefestigt werden



_____________

Es wird darauf hingewiesen, dass keinerlei Haftung für Unfälle übernommen wird, die bei Nachahmung der gezeigten Übungen passieren.

115 Ansichten0 Kommentare